Anwendungsbeispiele

PME Direktkontakt für technische Fragen:

Carsten Middelhoff
Telefon +49 / (0)2351 / 9689-60
E-Mail: pme@pme.de


FRONTRAHMEN

Überwiegend aus Aluminium und Acrylglas, aber auch aus handelsüblichen Kunststoffen.

Komplette mechanische CNC-Bearbeitung mittels Fräsen, Biegen, Bolzenschweißen, Bolzen- oder Buchseneinpressen. Individuelle Gestaltung von Konturen, Dürchbrüchen, Taschen, Vertiefungen, Hinterfräsungen, Fasen, Gewinden oder aufgeriebenen Durchgangslöchern.

Eloxieren in naturfarben oder schwarz. Beschriftung im hochwertigen Eloxalunterdruck (abriebfest und lösemittelbeständig), dauerhaftem Siebaufdruck, Hinterdruck bei transparenten Materialien.

Montage von Zubehörteilen, Acrylglas-, Glas- und Filterglasscheiben, Touchpanels sowie Einbringen von EMV-Schutzanwendungen, wie leitfähige Folie, eingearbeitetes Kupfergewebe oder Cu-Kontaktfederstreifen.